Posts

Die Bedeutung der Sehnenbehandlung beim Pferd

Bild
  Pferdesehnenprobleme  ( www.vetdrop.de )  sind der schlimmste Albtraum eines Pferdebesitzers. Pferde sind so groß und kraftvoll, dass sie sich oder andere leicht verletzen können, wenn sie ein Problem mit ihren Sehnen haben. In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Sehnenbehandlung beim Pferd, damit Sie wissen, wie Sie Ihr Pferd im Falle einer Verletzung pflegen müssen. Worin besteht diese Behandlung? Diese  Behandlung besteht aus einer Vielzahl von Dingen . Zuallererst sollten Pferdebesitzer sicherstellen, dass sich ihr Pferd wohl fühlt, während es sich von einer Verletzung erholt. Wenn das Pferd keine Schmerzen hat, ruht es sich eher aus und lässt seinen Körper in seinem eigenen Tempo heilen. Pferdebesitzer müssen sich neben Komfortmaßnahmen auch um offene Wunden oder Schürfwunden kümmern, die durch den ersten Vorfall entstanden sind. Nachdem Sie alle Verletzungen an den Beinen Ihres Pferdes beseitigt haben, sollten Sie auf Anzeichen einer Infektion wie Wärme um die Wundstelle

Behandlung von Tierverbrennungen

Bild
  Verbrennungen sind schwere Tierverletzungen. Sie können dem Tier starke Schmerzen, den Tod und viele andere Probleme bereiten, wenn sie nicht angemessen behandelt werden. Verbrennungen auf der Haut von Tieren werden oft durch extreme Hitzequellen oder Chemikalien verursacht, die mit tierischem Gewebe reagieren. Bei der  Behandlung von Tierverbrennungen  ( www.vetdrop.de ) bei Tieren sind zu beachten.   Die Wunde sollte schnell abgekühlt werden, um weitere Schäden zu vermeiden Tierhaut hat keine Schweißdrüsen wie Menschen. Dies bedeutet, dass Tiere nicht schwitzen und ihre Körpertemperatur durch Schwitzen abkühlen können. Aus diesem Grund kann Tierhaut durch hohe Temperaturen leicht verbrannt oder stark geschädigt werden. Wenn das Tier nicht innerhalb weniger Sekunden nach der Exposition abgekühlt wird, können sich Blasen bilden und große Gewebeschnitte des Tieres können absterben. Der beste Weg, um einem Tier mit Brandwunden zu helfen, schnell abzukühlen, besteht darin, Was

WAS IST UNSERE VISION?

Bild
  Erfolg braucht Expertise. Wir kennen unsere Märkte. Und wir ahnen, dass die etablierte Industrie gern mit der Gutgläubigkeit der Verbraucher spielt. Unser Ansatz ist anders: Wir verlassen uns auf den wachen Pioniergeist und den gesunden Menschenverstand unserer qualifizierten Mitarbeiter und unsere gemeinsame Vision. In unseren Forschungs und Entwicklungscentern werden im Entwicklungsprozess zunächst bestehende Verfahren hinterfragt und Problemstellungen aus der Vogelperspektive analysiert. Im nächsten Schritt arbeiten wir daran, Lösungen zu entwickeln, auch wenn diese branchenspezifische Prozesse grundsätzlich in Frage stellen. Doch große Reden schwingen können andere besser. Messen Sie uns an unseren Taten. Wenn Sie Fragen zu Vetdrop oder zu unseren medizintechnischen und pharmazeutischen Entwicklungen, unserer Vertriebsstruktur oder unserer Service-Philosophie haben, freuen wir uns über Ihre direkten Fragen und Anregungen. www.vetdrop.de/tda/anwendungsgebiete/faq-2

5 MUSKELBEHANDLUNGEN BEI HUNDEN: SO ERHALTEN SIE LINDERUNG BEI SCHMERZHAFTEN MOBILITÄTSPROBLEMEN

Bild
  Millionen Hundebesitzer auf der ganzen Welt haben mit Mobilitätsproblemen für ihre Hunde zu kämpfen. Der Hund kann hinken oder Schwierigkeiten beim Treppensteigen haben, und diese Bedingungen können dem Hund und den in seiner Nähe lebenden Menschen große Schmerzen und Beschwerden verursachen. Glücklicherweise gibt es sowohl für Hundebesitzer als auch für ihre  Hunde Hilfe durch Hundemuskelbehandlungen . In diesem Artikel werden fünf verschiedene Behandlungsarten besprochen, die schmerzhafte Mobilitätsprobleme lindern können, damit Ihr Welpe einen aktiven Lebensstil wieder aufnehmen kann. Akupunktur Akupunktur ist eine Behandlung, die Hunden mit Hunde-Arthritis und anderen Erkrankungen wie Hüftdysplasie helfen kann. Akupunkturbehandlungen können die Heilungsreaktion des Hundes durch die Aktivierung von Endorphinen, natürlichen Analgetika im Körper, stimulieren. Darüber hinaus kann es Muskel- und Gelenkprobleme bei Hunden behandeln, indem es Entzündungen reduziert, die Durchblutung im

Die 3 Lösungen für die Behandlung von Hundesehnen

Bild
  Die Sehnenbehandlung bei Hunden ist eine häufige Hundekrankheit, die mit Hilfe von 3 Lösungen behandelt werden kann. Diese drei Hundesehnenbehandlungen sind Hunderehabilitation, Hundechirurgie und Hundeergänzungen. Alle drei   Behandlung von Hundesehnen   haben ihre eigenen Vorteile, aber manchmal funktioniert eine besser als die anderen, abhängig von den Bedürfnissen Ihres Hundes. In diesem Artikel wird jede Lösung im Detail beschrieben, damit Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen können, was für Ihren Hund am besten ist! Rehabilitation: Die Hunderehabilitation ist eine Hundeübung, die hilft, die Kraft des Hundes zu erhöhen und die Schmerzen des Hundes zu lindern. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Sie die verletzte Sehne Ihres Hundes rehabilitieren können, z. B. Physiotherapie oder Wasserlaufbandtherapie! Diese Übungen benötigen in der Regel die Hilfe eines Profis, um sicherzustellen, dass sie sicher und effektiv durchgeführt werden. Wenn eine Reha für Sie keine

Dermatitis

Bild
Geschrieben von: Dr. Jürgen Löcherbach Patient: Typ: Hunde Alter: 5 Jährig Behandlungsbeginn:  19.01.09 Krankheitsbild / Symptomatik: 5 Jährige deutscher Langhaar Intrakutane verhornende Epitheliome am Hals und linken Vorderbein - OP 20.01.09 Nahtdehiszens Diagnose - Dermatitis nach OP Behandlungsbeschrieb Therapie 8 Behandlungen mit Vetdrop Ergebnis: vollständige Heilung Behandlungsende: 08.04.09 .09 www.vetdrop.de/hunde/dermatitis 

Was ist Vetdrop

Bild
  Vetdrop TDA ist ein Anwendungssystem für die lokale Therapie lokaler Beschwerden. Es ist die logische Kombination eines fluiden Transportsystems und eines anwendungsorientierten medizintechnischen Darreichungssystems. Vetdrop TDA ermöglicht es dem Anwender, hohe lokale Konzentrationen von Arzneistoffen und anderen Aktivsubstanzen in definierte Körperregionen und bis in die Tiefe des inneren Gelenks zu transportieren.  Das Video dazu auf   www.vetdrop.de/anwendung/faq